Die Schule für Persönlichkeitsentwicklung & Bewusstseinsarbeit
 

Das openheart Training • Die Schule für Bewusstseinsarbeit & Persönlichkeitsentwicklung


Die Grundlagen der Persönlichkeitsentwicklung

Das openheart Training (OHT) bietet eine ganzheitliche Herangehensweise an Persönlichkeitsentwicklung und Bewusstseinsarbeit, die verschiedene Aspekte des menschlichen Seins anspricht. Das openheart Training ist eine intensive Seminarreihe, die sich der Herzöffnung und Persönlichkeitsentwicklung widmet. Über einen Zeitraum von zwei Jahren werden sechs verschiedene Module angeboten, um den Teilnehmern zu helfen, eine tiefere Verbindung zu sich selbst und ihrem Herzen herzustellen. Das Training kombiniert praktische Übungen, Selbstreflexion, und Gruppenarbeit, um emotionale Intelligenz zu stärken und die Fähigkeit zu entwickeln, authentisch und liebevoll im Leben zu agieren.

Inhalte des Trainings umfassen Themen wie Prozessarbeit, Selbstreflexion, Beziehungsarbeit, emotionale Heilung und spirituelles Wachstum. Die Teilnehmer lernen, ihre inneren Hindernisse zu erkennen und zu überwinden, um ein erfülltes und authentisches Leben zu führen. Durch verschiedene Techniken und Tools wie Prozessarbeit, Meditation, und Körperwahrnehmung wird den Teilnehmern geholfen, sich selbst besser zu verstehen und ein tieferes Verständnis für ihre eigenen Bedürfnisse und Potenziale zu entwickeln. Das openheart Training bietet eine unterstützende Gemeinschaft, in der die Teilnehmer in einem sicheren und liebevollen Umfeld wachsen und sich entfalten können. Es ist eine Reise der Selbsterkenntnis und Selbstliebe, die dazu dient, das Herz zu öffnen und ein erfülltes Leben zu führen.

Die einzelnen Module in der Übersicht

1. Modul: Voraussetzungen zur Herzöffnung schaffen
Themen: Kennenlernen der Gruppenmitglieder, Ressourcentraining, Erdungstechniken, Sicherheit in der Gruppe: Grenzen, Abgrenzung & Vertrauen schaffen

2. Modul: Wege zum Öffnen des Herzens
Themen: Liebe zur eigenen Wahrheit, Offenheit und Präsenz, der Ursprung der Herzverletzungen

3. Modul: Hindernisse auf dem Weg zur Herzöffnung
Themen: Der innere Kritiker, der Herzschatten, Regulierung des Herzens

4. Modul: Das offene Herz in Beziehungen
Themen: Beziehungsdynamiken, Projektion, Übertragung, Mangel, Nähe, Distanz und Autonomie

5. Modul: Dem Herzen vertrauen
Themen: Liebe, Selbstliebe und Mitgefühl, Urvertrauen und Bedürfnisse

6. Modul: Aus dem Herzen leben
Themen: Verbindung von Kopf-Herz-Bauch, das eigene höhere Selbst, bedingungslose Liebe, mein Wille & Gottes Wille werden eins, den eigenen Platz in der Welt einnehmen

Techniken & Tools:

  • Prozessarbeit
  • innere Kind und innere Erwachsenen Arbeit
  • Bioenergetische Körperübungen
  • Körperwahrnehmung & Bewegungen
  • Meditation
  • Innere Selbsterforschungen
  • Gruppendynamische Prozesse
  • Vorträge
  • Vertiefende Übungen im Selbststudium




Inhalte des openheart Trainings

Das openheart Training arbeitet auf eine ganzheitliche und integrative Weise, die verschiedene Ansätze und Methoden der Persönlichkeitsentwicklung und Bewusstseinsarbeit kombiniert. Hier sind einige Schlüsselprinzipien und Arbeitsweisen des Trainings:

  • Prozessarbeit: Diese Methode beinhaltet das bewusste Erkunden und Durchfühlen von Emotionen, Gedanken und körperlichen Empfindungen. Sie hilft dir dabei, unbewusste Muster und Blockaden zu identifizieren, zu verstehen und zu lösen. Prozessarbeit hilft den Menschen dabei, verschiedene Aspekte ihres Selbst zu integrieren und in Einklang zu bringen. Indem sie sich mit ihren Schattenseiten und unerwünschten Eigenschaften auseinandersetzen, können sie eine ganzheitlichere und authentischere Version ihrer selbst werden.
  • Selbstreflexion und Selbsterforschung: Die Teilnehmer/innen werden ermutigt, sich selbst und ihre inneren Prozesse intensiv zu erforschen und zu reflektieren. Dies geschieht durch verschiedene Übungen, Meditationen und Gespräche, die dazu dienen, die eigene innere Welt besser zu verstehen und sich bewusst zu werden.
  • Gruppenarbeit und Gemeinschaft: Das OHT findet in Gruppen statt, in denen die Teilnehmer/innen sich gegenseitig unterstützen, teilen und voneinander lernen können. Die Gruppendynamik bietet Raum für Wachstum, Verständnis und Verbundenheit, während die Teilnehmer ihre individuellen Reisen machen.
  • Emotionale Heilung und Transformation: Ein zentraler Schwerpunkt des Trainings liegt auf der emotionalen Heilung und Transformation. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, alte Verletzungen zu heilen, unverarbeitete Emotionen loszulassen und einen Raum der Selbstakzeptanz und des Mitgefühls zu schaffen.
  • Körperorientierte Arbeit: Das OHT integriert auch körperorientierte Ansätze, die dazu dienen, eine bewusste Verbindung zum Körper herzustellen und Blockaden oder Spannungen zu lösen. Dies kann durch Bewegung, Atemübungen oder bioenergetische Übungen geschehen.
  • Spirituelle Entwicklung: Für viele Teilnehmer ist das openheart Training auch eine spirituelle Reise, die dazu dient, eine tiefere Verbindung zu ihrem inneren Selbst, zur Natur und zum Göttlichen herzustellen. Spiritualität wird als integraler Bestandteil der Persönlichkeitsentwicklung betrachtet.

Persönlichkeitsarbeit besteht darin sich selbst kennenzulernen. Wer bin ich und was hat mich im meinem Leben geprägt? Durch das Wahrnehmen, Reflektieren & Durchfühlen verschiedener Themen, erfahren wir unsere inneren Welten und entwickeln bzw. stärken unsere Emotionale Intelligenz. Wir stärken durch diese innere Arbeit die liebevolle Präsenz, das "Halten" und "Fliessen lassen" von Gefühlen in uns und vertiefen so den Zugang zu unserem eigenen Herzen. Wir werden uns unseres inneren Selbst und dem darin verborgen Potential bewusst und so werden unsere Gedanken, Gefühle und Handlungen, klarer, kreativer und wahrhaftiger als jemals zu vor.
Wir lernen uns immer tiefer mit uns Selbst und unseren Mitmenschen zu verbinden und alle positiven und negativen Erfahrungenals Möglichkeit zur Erforschung unseres Bewusstseins und zur inneren Entwicklung zu verstehen. Durch die intensive Auseinandersetzung mit den Herzensthemen erfahren wir eine Lebensschulung, die uns hilft mehr das Leben aus dem jetzigen gegenwärtigen Moment zu leben.

Warum ist eine Gruppe für die Persönlichkeitsarbeit so entscheidend?

Gruppenarbeit ist entscheidend, weil sie eine Vielzahl von Vorteilen bietet, die individuelle Arbeit allein oft nicht erreichen kann. Hier sind einige Gründe, warum Gruppenarbeit so wichtig ist:

  • Unterstützung und Verständnis: In einer Gruppe können die Teilnehmer sich gegenseitig unterstützen und verstehen, da sie oft ähnliche Erfahrungen durchmachen. Dies schafft ein Gefühl der Verbundenheit und der Gemeinschaft, das sehr heilsam und unterstützend sein kann.Perspektivenvielfalt: In einer Gruppe gibt es Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen, Lebenserfahrungen und Perspektiven. Dies ermöglicht es den Teilnehmern, verschiedene Blickwinkel kennenzulernen und ihre eigenen Annahmen und Überzeugungen zu hinterfragen.
  • Lernen durch Beobachtung: Durch die Beobachtung anderer können die Teilnehmer/innen neue Fähigkeiten, Techniken und Verhaltensweisen kennenlernen. Dies kann inspirierend sein und den individuellen Lernprozess beschleunigen.
  • Gruppendynamik: Die Dynamik einer Gruppe kann den individuellen Wachstumsprozess beschleunigen und vertiefen. Durch Interaktion, Feedback und gemeinsame Reflexion entsteht ein kreatives und unterstützendes Umfeld, das den Teilnehmer/innen hilft, über sich selbst hinauszuwachsen.
  • Soziale Unterstützung: In einer Gruppe können die Teilnehmer soziale Unterstützung und Wertschätzung erfahren, die sie motiviert und ermutigt, ihre Ziele zu erreichen. Dies stärkt das Selbstvertrauen und das Gefühl der Selbstwirksamkeit.
  • Übungsmöglichkeiten: Gruppenarbeit bietet eine sichere Umgebung, um neue Fähigkeiten und Verhaltensweisen auszuprobieren und zu üben. Durch Gruppenübungen und Interaktionen können die Teilnehmer/innen ihre kommunikativen und sozialen Fähigkeiten verbessern.

Insgesamt ist Gruppenarbeit eine entscheidende Komponente in der Persönlichkeitsentwicklung und Bewusstseinsarbeit, da sie ein unterstützendes und bereicherndes Umfeld schafft, in dem die Teilnehmer wachsen, lernen und sich entfalten können.

Insgesamt bietet das openheart Training einen sicheren und unterstützenden Raum, in dem die Teilnehmer ihre persönlichen Herausforderungen, Ziele und Träume erforschen können. Durch die Integration verschiedener Ansätze und Methoden wird eine besondere Erfahrung ermöglicht, die Körper, Geist und Seele anspricht und zur Entfaltung des individuellen Potenzials führt.

Die Anwesenheit von zwei Seminarleitern, die jeweils männliche und weibliche Perspektiven repräsentieren, verleiht dem openheartTraining eine einzigartige Dynamik und Vielfalt. Durch die unterschiedlichen Erfahrungen, Sichtweisen und Herangehensweisen von Mann und Frau wird eine ganzheitliche Betrachtung und Unterstützung der Teilnehmer gewährleistet. Dies ermöglicht eine tiefere und ausgewogenere Erfahrung des persönlichen Wachstums und der inneren Heilung im Rahmen des Trainings.

Interesse? Dann besuche gerne vorab einen Tagesworkshop oder buche einen Einzeltermin, damit du herausfinden kannst, ob wir und unsere Arbeit der richtige Weg für dich ist. Melde dich gerne bei uns, wir freuen uns dich kennenzulernen.

Bewerbung & Anmeldung

Voraussetzung: Teilnahme ab 21 Jahren. Die Teilnahme an den Seminaren erfordert psychische Stabilität und die Bereitschaft, mit angeregten Transformationsprozessen eigenverantwortlich umzugehen. Wir empfehlen den Besuch eines Einführungsseminars/Workshops oder Einzelsitzungen. Solltest du den Einführungskurs aus terminlichen Gründen nicht wahrnehmen können, besteht die Möglichkeit, das 1. Modul probeweise zu besuchen und sich danach für eine verbindliche Teilnahme zu entscheiden. Ein Einstieg ins Programm ist bis zum 2. Modul möglich, danach ist die Gruppe geschlossen.; die versäumten Unterrichtsinhalte müssen dann nachgeholt werden. Deine Anmeldung wird mit der Zusendung des unterschriebenen Anmeldeformulars verbindlich. Der Betrag kann vor Ort bezahlt oder auch überwiesen werden.

Wer kann an dem Seminar teilnehmen? Dieses Seminar richtet sich an jeden, der den Weg der Selbsterforschung und -erkenntnis beschreiten möchte. Wir bieten eine Vielzahl von Methoden und Techniken an, die wir selbst ausgiebig erforscht und praktiziert haben. Unser Team bringt eine Vielfalt an Perspektiven, Techniken und Erfahrungen mit sich, was ein reichhaltiges Angebot an Austausch ermöglicht. Unser Ziel ist es, jedem Teilnehmer an seinem persönlichen Standpunkt abzuholen und ihn auf seinem Weg zu begleiten. Das openheartTraining legt eine solide Basis für die Entwicklung und Heilung des Herzens. Das Leben mit einem offenen Herzen ist ein fortwährender Prozess, der auch nach Abschluss der sechs Seminare weitergeht. Zusätzliche Seminare bieten die Möglichkeit, diese Entwicklung weiter zu unterstützen.

Seminarort: Geldern oder Issum (wird bei Anmeldung bekannt gegeben)

Weitere Informationen und die Rücktrittsbedingungen findest du in unseren Geschäftsbedingnungen. Geschäftsbedingungen Download >>

Fragen, dann schau bei den FAQs vorbei >>

Oder kontaktiere uns gern! >>

Melde dich gerne und wir senden dir das Anmeldeformular zu. Wir freuen uns dich kennen zu lernen!

Lutz & Nadine 

Seminarversicherung: Solltest du unser Seminar nicht besuchen können, schützt dich eine Seminarversicherung vor entstehenden Stornokosten des Seminars, online Workshops oder auch Einzelcoaching Terminen. Diese kannst du bei verschiedenen Versicherungen abschließen. Bitte erkundige dich bei Interesse frühzeitig über Bedingungen & Konditionen bei deiner Versicherung.